Datenschutz

Datenschutzerklärung und Cookies

Wir freuen uns über Ihren Besuch und das damit verbundene Interesse an unserem Internetauftritt. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein sehr wichtiges Anliegen und daher von größter Bedeutung. Im Folgenden möchten wir Sie daher über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Webseite informieren.

Bitte achten Sie darauf, dass diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit durch die Implementierung neuer Techniken und/oder durch Gesetzesänderungen aktualisiert werden kann. Hierauf machen wir Sie in geeigneter Weise aufmerksam. Selbstverständlich werden wir bei allen Änderungen stets Ihre angemessenen Interessen berücksichtigen.

  1. Datenschutz
    1. Verantwortlicher
      1. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist
        Juwelier Weiblen, Kanzleistr.14, 72764 Reutlingen, juwelier-weiblen@t-online.de
      2. Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an
        Guido Weiblen unter juwelier-weiblen@t-online.de
    2. Allgemeine Informationen zur Speicherfrist, soweit in dieser Erklärung nichts Konkreteres über die Speicherung personenbezogener Daten genannt ist, werden wir die Daten solange speichern, als wir
      1. diese für die Erfüllung des genannten Zweckes notwendigerweise brauchen, oder
      2. eine gesetzliche (z.B. steuerrechtliche oder handelsrechtliche) Aufbewahrungsfrist besteht.
    3. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite
      1. Server-Logfiles
        1. Bei der ausschließlich informatorischen Nutzung unserer Webseite, also dann, wenn Sie unsere Webseite nur zum Abruf von Informationen besuchen, ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. In einem solchen Fall erheben und verwenden wir vielmehr nur diejenigen Daten, die uns Ihr Internetbrowser an unseren Server übermittelt. Die nachfolgenden Daten werden bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite erhoben und verwendet:
          • (Anonymisierte) IP-Adresse
          • Datum und Uhrzeit des Abrufs unserer Webseite
          • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
          • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
          • Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode
          • jeweils übertragene Datenmenge
          • Webseite, von der die Anforderung kommt
          • Browser
          • Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
          • Sprache und Version der Browsersoftware
        2. Die vorgenannten Daten sind für uns gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO technisch erforderlich, um eine vollumfängliche Funktionalität und Stabilität unserer Webseite zu gewährleisten. Zudem dienen diese auch dem Schutz unserer Datenverarbeitungssysteme gegen unerlaubte Zugriffe. Die vorgenannten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken gewonnen und nach Wegfall der vorgenannten Zwecke zur Löschung gebracht. Die Daten können keiner Person zugeordnet werden und es erfolgt auch keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen.
      2. Webseitenpflege und Hosten
        1. Die Pflege unserer Webseite übernehmen wir selbst. Das Hosting/der Betrieb der Webseite erfolgt auf Servern innerhalb der EU durch All-Inkl.
        2. Rechtsgrundlage der Datenerhebung ist unser berechtigtes Interesse nach Art.6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO an professioneller Webseitenpflege und Hosting.
    4. Einsatz von Plug-ins
      1. YouTube
        1. Wir binden auf unserer Webseite YouTube-Videos ein. Der Dienst auf de.YouTube.com wird bereitgestellt von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“ oder „YouTube“). Google weist darauf hin, Server auf der ganzen Welt, insbesondere den Vereinigten Staaten von Amerika, zu betreiben. Wir können daher nicht ausschließen, dass die Informationen an einen Server außerhalb der EU übertragen und dort gespeichert werden. Google garantiert in jedem Fall, Europäisches Datenschutzrecht einzuhalten. Soweit Daten an Niederlassungen in den USA, insbesondere die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA), übermittelt werden, verweist Google auf die Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield Abkommen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
          Allerdings wurde das EU-US Privacy Shield Abkommen am 16.7.2020 vom Europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt. Seitdem erfolgt die Übermittlung an die Google LLC auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung unter Aufklärung über die mit einer Übermittlung in die USA verbundenen Risiken. Hierzu weisen wir Sie auf die nach unserem Informationsstand bestehenden Risiken hin (keine Gewähr der Vollständigkeit): US-Behörden können zur Strafverfolgung auf Basis des Electronic Communications Privacy Act of 1986 (ECPA) ohne richterliche Überprüfung Zugriff auf Cloud-Speicher erlangen. Zudem können US-Geheimdienste auf Basis des USA PATRIOT Act zur Terrorbekämpfung auf Cloud-Speicher zugreifen.
          Soweit Daten an sonstige Drittstaaten ohne Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission übermittelt werden, weisen wir darauf hin, dass diese Datenübermittlung mit einem Risiko für Sie verbunden sein kann, dass Sie weder Einfluss auf die Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nehmen können, noch Ihre in der DS-GVO zugesicherten Rechte als Betroffener bzgl. dieser Datenverarbeitung durchsetzen können. Weitere Informationen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy/frameworks.
        2. Unsere Webseite selber hält keine Speicherung von Videos vor. Die aufgerufenen YouTube Videos sind auf https://www.youtube.com gespeichert und werden in unsere Webseite „eingebettet“, sodass die Möglichkeit besteht, dass diese direkt auf unserer Webseite abgespielt werden können. Durch das Abspielen des Videos erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Benutzerkonto bei YouTube besitzen oder nicht. Sofern Sie bei YouTube in Ihrem Benutzerkonto eingeloggt sind, kann YouTube Ihren Besuch auf unserer Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch YouTube liegen uns keine Informationen vor.
        3. Bitte wenden Sie sich für einen Widerspruch gegen die erhobenen Daten direkt an YouTube.
        4. Rechtsgrundlage für die Nutzung von YouTube ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a) DS-GVO bzw. Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung.Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung sowie ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/;Einstellungsmöglichkeiten zu der Bereitstellung von Werbung finden Sie unter https://adssettings.google.com/authenticated.
    1. Google Fonts
      1. Auf dieser Webseite haben wir zur Darstellung bestimmte, von Google bereitgestellte Schriftarten (Fonts) eingebunden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser diese Schriftarten von einem Google-Server. Dabei wird Ihre IP-Adresse samt URL (Internetadresse) der bei uns aufgerufenen Internetseite, die Sie besucht haben, an einen Server der Firma Google übertragen. Wenn Sie in Ihrem Google-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Google, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie unter Umständen verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Google-Account ausloggen.
      2. Google weist darauf hin, Server auf der ganzen Welt, insbesondere den Vereinigten Staaten von Amerika, zu betreiben. Wir können daher nicht ausschließen, dass die Informationen an einen Server außerhalb der EU übertragen und dort gespeichert werden. Google garantiert in jedem Fall, Europäisches Datenschutzrecht einzuhalten. Soweit Daten an Niederlassungen in den USA, insbesondere an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA), übermittelt werden, verweist Google auf die Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield Abkommen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
        Allerdings wurde das EU-US Privacy Shield Abkommen am 16.7.2020 vom Europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt. Seitdem erfolgt die Übermittlung an die Google LLC auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung unter Aufklärung über die mit einer Übermittlung in die USA verbundenen Risiken. Hierzu weisen wir Sie auf die nach unserem Informationsstand bestehenden Risiken hin (keine Gewähr der Vollständigkeit): US-Behörden können zur Strafverfolgung auf Basis des Electronic Communications Privacy Act of 1986 (ECPA) ohne richterliche Überprüfung Zugriff auf Cloud-Speicher erlangen. Zudem können US-Geheimdienste auf Basis des USA PATRIOT Act zur Terrorbekämpfung auf Cloud-Speicher zugreifen.
        Soweit Daten an sonstige Drittstaaten ohne Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission übermittelt werden, weisen wir darauf hin, dass diese Datenübermittlung mit einem Risiko für Sie verbunden sein kann, dass Sie weder Einfluss auf die Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nehmen können, noch Ihre in der DS-GVO zugesicherten Rechte als Betroffener bzgl. dieser Datenverarbeitung durchsetzen können.
        Weitere Informationen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy/frameworks.
      3. Google Fonts bietet die Möglichkeit, frei verfügbare Schriften zur Darstellung von Webseiteninhalt auf der eigenen Webseite zu nutzen. Damit diese Schriften nicht auf den eigenen Server hochgeladen werden müssen, bietet Google die Möglichkeit, die verwendete Schrift beim Aufruf der Webseite durch einen Benutzer über einen Google-Server nachzuladen. Dieser externe Aufruf bewirkt, dass Daten an Google übertragen werden.
      4. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO bzw. nach Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO unser berechtigtes Interesse an der Darstellung unserer Webseiten-Inhalte nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.
      5. Weitere Informationen zu diesen Google Schriftarten finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy.
  1. CookiesWir verwenden Cookies bei der Nutzung unserer Webseite. Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Cookies dienen neben der Ermittlung der Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl sowie der Analyse der Verhaltensweisen unserer Webseitennutzung auch dazu, unseren Webseitenauftritt insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten. Sofern andere als „notwendige Cookies“ eingesetzt werden, geschieht dies nur nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung (Cookie-Banner-Opt-In).Weitere Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies erhalten Sie in unserer Cookie-Erklärung.

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies bei der Nutzung unserer Webseite. In dieser Cookie-Erklärung geben wir Ihnen diesbezügliche spezifische Informationen. Darüber hinausgehende Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Webseite sowie zu Ihren diesbezüglichen Rechten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

  1. Was sind Cookies?Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseite von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner oder mobilen Endgerät für eine gewisse Zeit gespeichert und für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Cookies dienen neben der technischen Funktionalität der Webseite auch der Ermittlung der Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl sowie der Analyse der Verhaltensweisen unserer Webseitennutzung sowie dazu, unseren Webseitenauftritt insgesamt nutzerfreundlicher zu gestalten.
  2. Wie verwenden wir Cookies?Wir dürfen Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite technisch notwendig sind (sog. „Notwendige Cookies“).
    Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Einwilligung. Dies trifft etwa auf Cookies zu, die z.B. eine Analyse des Surfverhaltens ermöglichen. Andere von Drittanbietern stammende Cookies können auch zu Ihrer Nachverfolgung durch den Drittanbieter verwendet werden, wenn Sie sich auf andere Webseiten begeben, die Leistungen dieses Dritten nutzen.
  3. Wie können Sie Cookies verwalten?Durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser können Sie selbst bestimmen, ob durch uns Cookies gesetzt und abgerufen werden dürfen. Sofern Sie dieses nicht wünschen, können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, eine Cookie-Setzung auf ausgewählte Webseiten beschränken oder in Ihrem Browser solche Voreinstellungen vorzunehmen, dass eine automatische Benachrichtigung erfolgt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie, wenn Sie Cookies blockieren, unter Umständen jedes Mal, wenn Sie eine Webseite besuchen, einige Einstellungen manuell vornehmen müssen und den vollen Funktionsumfang unserer Webseite aus technischen Gründen evtl. nicht nutzen können.Sie können zudem nicht notwendige Cookies in dieser Cookie-Erklärung aktivieren oder deaktivieren.

Cookies von Drittanbietern

Sofern Sie Ihre Einwilligung geben, verwenden wir die im Folgenden beschriebenen Cookies von Drittanbietern, welche teilweise Marketing-, Tracking und Analysezwecken dienen.

Werden dabei Daten in Drittstaaten, in denen die DS-GVO nicht gilt, ohne Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission nach Art. 45 Abs. 3 DS-GVO (= Staaten ohne angemessenes Datenschutzniveau) bzw. ohne geeignete Garantien nach Art 46 DS-GVO (= Garantie, dass die Daten der Betroffenen dennoch geschützt sind und diese ihre Rechte wirksam durchsetzen können) übertragen, verweisen wir auf die Ausnahmeregelungen des Art. 49 DS-GVO. Ist die Nutzung der jeweiligen Dienste erforderlich, weil es aktuell keine vergleichbaren Dienste für z.B. Video-Lösungen gibt und dient die Präsentation unserer Leistungen der Vertragsanbahnung, ist Art. 49 Abs. 1 lit. b) DS-GVO die Rechtsgrundlage. Darüber hinaus werden verschiedene Dienste, insbesondere auch über Cookies eingebundene Tools, nur nach ausdrücklichen Einwilligung des Betroffenen i. S. d. Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO eingebunden. Diese erfolgt meist über Aktivierung entsprechender Dienste im Cookie-Banner. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenübermittlung in ein solches Drittland mit einem Risiko für den Betroffenen verbunden sein kann, dass dieser weder Einfluss auf die Verarbeitung oder Speicherung seiner personenbezogenen Daten nehmen kann, noch seine in der DS-GVO zugesicherten Rechte als Betroffener bzgl. dieser Datenverarbeitung durchsetzen kann.

  1. Google Analytics
    1. Unsere Webseite verwendet Google Analytics. Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland.
    2. Google Analytics setzt Cookies, um so eine Analyse Ihrer Benutzung unserer Webseite zu ermöglichen. Google weist darauf hin, Server auf der ganzen Welt, insbesondere den Vereinigten Staaten von Amerika, zu betreiben. Wir können daher nicht ausschließen, dass die durch Cookies erzeugten Informationen an einen Server außerhalb der EU übertragen und dort gespeichert werden. Google garantiert in jedem Fall, Europäisches Datenschutzrecht einzuhalten. Soweit Daten an Niederlassungen in den USA, insbesondere an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 (USA), übermittelt werden, verweist Google auf die Zertifizierung unter dem EU-US Privacy Shield Abkommen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.
      Allerdings wurde das EU-US Privacy Shield Abkommen am 16.7.2020 vom Europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt.
      Google verweist seit 12.8.2020 nun auf die Verwendung von Standardvertragsklauseln zur Gewährung eines angemessenen Schutzes der Daten von EU-Bürgern. Offen ist, ob sich die hier getroffenen Regelungen gegenüber US-Behörden durchsetzen lassen.
      Daher erfolgt die Übermittlung an die Google LLC auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung unter Aufklärung über die mit einer Übermittlung in die USA verbundenen Risiken. Hierzu weisen wir Sie auf die nach unserem Informationsstand bestehenden Risiken hin (keine Gewähr der Vollständigkeit): US-Behörden können zur Strafverfolgung auf Basis des Electronic Communications Privacy Act of 1986 (ECPA) ohne richterliche Überprüfung Zugriff auf Cloud-Speicher erlangen. Zudem können US-Geheimdienste auf Basis des USA PATRIOT Act zur Terrorbekämpfung auf Cloud-Speicher zugreifen.
      Soweit Daten an sonstige Drittstaaten ohne Angemessenheitsbeschluss der EU Kommission übermittelt werden, weisen wir darauf hin, dass diese Datenübermittlung mit einem Risiko für Sie verbunden sein kann, dass Sie weder Einfluss auf die Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nehmen können, noch Ihre in der DS-GVO zugesicherten Rechte als Betroffener bzgl. dieser Datenverarbeitung durchsetzen können.
      Weitere Informationen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten durch Google erhalten Sie unter https://policies.google.com/privacy/frameworks.
    3. Wir weisen Sie darauf hin, dass unsere Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert hat, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    4. Diese Webseite verwendet Google Analytics dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch Ads zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sie können diese Verwendung über den Anzeigenvorgaben-Manager unter https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de deaktivieren.
    5. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics auch dadurch verhindern, dass Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren.
    6. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO bzw. Art. 49 Abs. 1 lit. a) DS-GVO. Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.
    NameAnbieterZweckAblaufTypCONSENT (gstatic.com)GoogleFür Google-Tracking20 JahreHTTP_ga .{domain}GoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 JahreHTTP_gat .{domain}GoogleZum Drosseln der Google-Anforderungsrate1 MinuteHTTP_gid .{domain}GoogleZur Google-Nutzerdifferenzierung1 MinuteHTTP_utmz .{domain}GoogleFür ga.js Cookie-Nutzung – Sammelt Daten zur Zugriffsquelle (verwendete(r) Suchmaschine / Link / Suchbegriffe).6 MonateHTTP_utma .{domain}GoogleFür ga.js Cookie-Nutzung – Dient der Unterscheidung von Benutzern und Sitzungen.2 JahreHTTP